Zur Startseite  
Terminfinder
Ausstellungen

„Unsere Schönsten“: Tintenfässer vom 19. bis zum 20. Jahrhundert
01. Juni - 30. Dezember

Kategorie: Ausstellung
Absolument moderne!
22. September - 25. Februar 09:00 - 17:00

Kategorie: Ausstellung
Von Tieren, die träumen. Holzschnitte von Franca Bartholomäi
03. November - 04. Februar

Kategorie: Ausstellung
Kalenderausstellung im Druckladen Arbeitsprobe V
06. Dezember - 14. April 09:00 - 15:00

Kategorie: Ausstellung
Newsletter

Klicken Sie hier, um den 1/4jhrlich erscheinenden Newsletter des Gutenberg-Museums Mainz zu lesen.
>>Aktueller Newsletter hier bestellen
Specials

RheinMain4Family

 E-Mail schreiben  | Gästebuch  | Sitemap  | Druckversion |   |    | Das Gutenberg-Museum auf Facebook Hier twittert das Museum Hier RSS-Feed des Museums abonnieren | 11.12.2017
Sie sind hier :  Meldungen > 


05.06.13 07:38

On-Type: Texte zur Typografie im Bauhaus-Archiv in Berlin


Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung Berlin zeigt Ausstellung aus dem Gutenberg-Museum: „ON-TYPE: Texte zur Typografie“

Nach ihrem großen Erfolg im Mainzer Gutenberg-Museum wandert die Sonderausstellung „ON-TYPE: Texte zur Typografie“, eine Ausstellung des Gutenberg-Museums und der Fachhochschule Mainz/Designlabor Gutenberg, jetzt nach Berlin.

Vom 8. Mai bis zum 5. August 2013 beweist sie im Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung Berlin einmal mehr, dass Schrift nicht gleich Schrift ist. Die interaktive Typografieschau präsentiert Klassiker der Schriftgestaltung des 20. Jahrhunderts, zum Beispiel des Bauhauses oder der Schweizer Typografie, aber auch postmoderne Positionen und aktuelle Beispiele. Die Sonderausstellung versammelt zentrale Thesen, Manifeste und Standortbestimmungen zur Typografie des 20. Jahrhunderts im deutschsprachigen Raum, präsentiert Schriftmuster und Typo-Insider-Magazine. Vorgestellt werden auch zentrale Protagonisten und wichtige Diskurse der Typografiegeschichte, etwa zur Lesbarkeit, Kleinschreibung oder zu den Folgen der Digitalisierung. In Vitrinen werden wertvolle Originale aus den Beständen des Bauhaus-Archivs und des Mainzer Gutenberg-Museums präsentiert. Darüber hinaus können und sollen Reprints von den Tablaren genommen und vor Ort gelesen werden. Infozettel mit Schriftbeispielen und Zitaten zum Mitnehmen erlauben die individuelle Zusammenstellung eines eigenen Katalogs.










<- Zurück zu: Meldungen

 


 
 
News
> News-Archiv
Presse

... Hier finden Sie Presseinformationen ber das Gutenberg-Museum

 
top | Gutenberg-Museum Mainz - Liebfrauenplatz 5 - 55116 Mainz | Impressum | © 2008